Bröllop: Online-Hochzeit mit IKEA

Bröllop mit IKEA

Online zu heiraten ist nicht neu, ich berichtete 2014 darüber. IKEA beweist jedoch erneut, wie kreativ, modern und ausgefallen Marketing sein kann: auf YouTube hochgeladen und nun auch auf Englisch verfügbar, zeigt ein Video, wie ihr mit IKEA  eure „Bröllop“ (Schwedisch für „Hochzeit“) online feiern könnt.

Damit wird es für geladene Gäste möglich, am anderen Ende der Welt dabei zu sein, wenn ihr euch das Ja-Wort gebt oder ihr in einer Fernbeziehung lebt und diesen Service nutzen möchtet. Bevor eine Zeremonie startet, könnt ihr eure Location (also den Hintergrund) wählen und eure Freunde / Familie einladen. Per Webcam zugeschaltet, können diese dann live dabei sein.

Interessant und offen bleiben Fragen wie: Wie erfolgt der Hochzeitskuss? Wie stecken wir einander die Ringe an? Wie gelingt das Gruppenfoto mit den Gästen? …

Nach wie vor gilt: In Deutschland ist und bleibt die Proxy-Hochzeit (bzw. Handschuhehe) rechtlich nicht zulässig; bei grenzüberschreitender Eheschließung gibt es diverse Sonderregelungen. Kleiner Hinweis für Freunde des Datenschutzes: Bröllop mit IKEA benötigt einen Login über euren Facebook-Account und käme allein aus diesem Grund schon für mich nicht in Frage ;-)

Hier geht es zu „Bröllop“ auf der IKEA-Webseite.

via: TheVerge.com

Bröllop: Online-Hochzeit mit IKEA
5 (100%) 3 Stimmen

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.