Videoabend: Benjamin + Aaliyah und ihr emotionaler Wedding Haka

Ein Haka, ein Tanz, ist ein wichtiger Teil der New Zealand’s Māori Kultur. Er wird zu allen möglichen Anlässen zelebriert: zur Begrüßung von Gästen, aber auch zur Abschreckung im Kampf.

„Nach einer Māori-Legende geht die Entstehung des Haka angeblich auf Hine-Raumati, das Sommermädchen, zurück. Sie soll sich an einem warmen Sommertag als zitternde Erscheinung in der Luft offenbart haben. Dies soll der Haka von Tane-rore gewesen sein, dessen Vaterschaft sie Tama-nui-te-rā, dem Gott der Sonne, zuschrieb.“ (via)

Die emotionale Performance rührte die Braut Aaliyah zu Tränen, bevor ihr Ehemann, Benjamin, und später auch sie selbst Teil der Show wurden. Benjamin meinte später: „Ich konnte mir nicht helfen, aber ich spürte die Anerkennug und Stärke, sie an meiner Seite zu haben“. Wenn das mal nicht romantisch ist.. Aber seht selbst. (via)

Videoabend: Benjamin + Aaliyah und ihr emotionaler Wedding Haka
5 (100%) 2 Stimmen

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.