Inspiration Hochzeitsglückwünsche: Mein Herz, ich will dich fragen

20150801-141706

Wir sind immer wieder einmal auf der Suche nach einem netten Spruch, einem schönen Gedicht oder schlicht wunderbaren Gedanken, die wir dem Hochzeitspaar auf deren gemeinsamen Weg mitgeben möchten. Ein paar davon, die mich auch persönlich angesprochen haben, möchte ich gern mit euch teilen. Fühlt euch inspiriert :)

Mein Herz, ich will dich fragen

Mein Herz, ich will dich fragen,
Was ist denn Liebe, sag‘? –
„Zwei Seelen und ein Gedanke,
Zwei Herzen und ein Schlag!“

Und sprich, woher kommt Liebe? –
„Sie kommt und sie ist da!“
Und sprich, wie schwindet Liebe? –
„Die war’s nicht, der’s geschah!“

Und was ist reine Liebe? –
„Die ihrer selbst vergisst!“
Und wann ist Lieb‘ am tiefsten? –
„Wenn sie am stillsten ist!“

Und wann ist Lieb‘ am reichsten? –
„Das ist sie, wenn sie gibt!“
Und sprich, wie redet Liebe? –
„Die redet nicht, sie liebt!“

von Friedrich Halm

Inspiration Hochzeitsglückwünsche: Mein Herz, ich will dich fragen
Gefällt dieser Beitrag?

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.