Hochzeitsplanung: mit save-this-date.de zur eigenen Hochzeitsseite

save-this-date.de HochzeitsseiteHeute teile ich einen sehr, sehr praktischen Tipp mit euch in Sachen Hochzeitsplanung. Zu unserer Hochzeit gab es zwar schon Internet und das Versenden von Einladungen per E-Mail war üblich, aber eine Hochzeitsseite selbst bauen? Das konnte man nur als Programmierer – zum Glück war ich einer. Aber selbst dann war ich mit dem Design nicht zufrieden, denn Softwareentwickler sind keine Designer. Umso mehr freut es mich, mein neues Projekt kurz vorzustellen :-)
save-this-date.de Hochzeitsseite

Ihr überlegt, eine eigene Hochzeitsseite zu bauen?

Auf einer Einladungskarte aus Papier ist erfahrungsgemäß wenig Platz. Mit einer eigenen Hochzeitsseite gebt ihr euren Gästen alle Infos an die Hand, die sie benötigen: zum Beispiel das Datum der Hochzeit, ihr könnt von eurer eigenen Kennenlerngeschichte erzählen oder Fotos von den Trauzeugen zeigen, damit die Gäste wissen, wen sie während der Vorbereitungen oder der Hochzeit selbst mit Fragen löchern können.

Außerdem könnt ihr eine Auswahl an Hotels und Unterkünften in der Nähe zusammenstellen, mit Bildern und zugehörigen Infos, wie Navigationsrouten zur Kirche / zum Restaurant – alles kein Problem. Was ich ganz besonders praktisch finde: eine Wunschliste für Geschenke, damit ihr nicht das dritte Set Geschirr erhaltet. Gibt es unter euren Gästen Vegetarier oder Allergiker? Lasst euch diese Infos einfach über eure Hochzeitsseite mitteilen – zufriedene Gäste sind unbezahlbar.

Den Link zur Website könnt ihr dann sogar auf einer Einladungskarte versenden und im Verlauf der weiteren Planung und Vorbereitung Infos auf der Hochzeitsseite verändern oder ergänzen. Dann sind alle jederzeit up-to-date und ihr seid weniger gestresst – bereits bei den allerersten Dingen der Hochzeitsplanung: dem Versenden der Einladungen.
save-this-date.de Hochzeitsseite

Die Auswahl der Anbieter ist groß, aber wir machen es euch einfach.

Website- bzw. Homepage-Baukästen und Hostinganbieter gibt es wie Sand am Meer. Nach langer Recherche habe ich damals nicht das gefunden, was ich gesucht habe: einen „Baukasten“, der so einfach ist, dass ihn jeder bedienen kann. Hübsch einfach und sicher soll eine Hochzeitsseite sein, aber bezahlbar bleiben und wenig Aufwand verursachen. Da heute jeder mit dem Smartphone unterwegs ist, wollte ich außerdem eine mobile optimierte Seite haben. Und bitte, bitte ohne nervige Werbung! ;-)

Die Idee zu save-this-date.de war geboren.  Ihr füllt ein vorgefertigtes Formular aus, ladet eure Fotos und hier und da ein Hintergrundbild hoch, wählt ein passendes Design und fertig – den Rest übernehmen wir für euch. Und wenn doch noch Fragen aufkommen, könnt ihr uns jederzeit kontaktieren, wir unterstützen und helfen gern.

Und was kostet das?

Für unsere Dienstleistung fällt einmalig eine Gebühr von 69 EUR an. Dafür ist keine Registrierung notwendig, es wird keine Werbung vom Anbieter oder von Dritten geschaltet, eure Hochzeitsseite ist zum Schutz eurer Daten standardmäßig passwortgeschützt und unterstützt standardmäßig SSL für eine sichere, verschlüsselte Datenübertragung. Gehostet wird für 1 Jahr auf einem deutschen Server mit Datensicherung.
save-this-date.de Hochzeitsseite

Wie funktioniert’s?

Die Erstellung eurer Seite ist ziemlich einfach. Das Einzige was ihr vorab tun solltet, ist euch am Beispiel der Online-Demo zu überlegen, welche Themen/Bereiche und was ihr dort anzeigen möchtet. Auch solltet ihr vorab eure Fotos heraussuchen, die ihr beim Ausfüllen des Formulars benötigt. Danach ist es total easy:

  1. Ihr füllt das Formular aus (anzuzeigende Bereiche wählen, Texte eingeben, Bilder hochladen). Auf der zweiten Seite könnt ihr dann noch mal alles querchecken, bevor ihr das Formular abschickt. Ihr erhaltet unmittelbar eine Auftragsbestätigung per E-Mail.
  2. Die Bezahlung ist aktuell mit PayPal möglich. Solltet ihr keinen PayPal-Account haben, kontaktiert einfach das Team.
  3. Das Team von save-this-date.de werkelt für euch in Handarbeit etwa 1-3 Werktage.
  4. Fertig: Ihr erhaltet eine Bestätigung zur Fertigstellung per E-Mail inkl. eurem individuellen Link zur Hochzeitsseite. Diesen Link könnt ihr dann an eure Gäste weiterleiten, sei es online oder auf euren Einladungskarten aufgedruckt.

save-this-date.de Hochzeitsseite

Und was steckt alles drin?

Falls ihr nicht schon einen Blick auf die Demoseite geworfen habt, hier noch ein Überblick der möglichen, vorkonfigurierten Inhalte eurer ganz persönlichen Hochzeitsseite. Die meisten Bereiche sind optional – ihr könnt also auf Wunsch eure Seite auch ganz schlank und kurz halten oder auch so viele Infos wie nur möglich platzieren:

  • Das Datum der Hochzeit als „save the date“ und optionalem Countdown
  • Infos zu und Fotos von euch, dem Brautpaar
  • Eure Love-Story, sofern ihr diese mitteilen möchtet
  • Eine Vorstellung eurer (bis zu 6) Trauzeugen mit Text und Bild
  • Wo findet die Trauung und die Feierlichkeit statt?
  • Mögliche Unterkünfte, eure Tipps und Hilfestellung dazu
  • Eure persönliche Wunschliste zur Hochzeit
  • Ein Feedback-Formular für eure Gäste, mit welchem sie Rückmeldung geben können, ob sie teilnehmen, mit wie vielen Personen, ob es spezielle Wünsche für das Essen gibt u.a.
  • Und am Ende ein Gästebuch für einen persönlichen Gruß eurer Gäste

Schaut euch einfach mal unsere Seite save-this-date.de an. Wir freuen uns über jegliches Feedback.
.. damit ihr es bei eurer Hochzeitsplanung auch so entspannt und einfach habt, wie dieses Hochzeitspärchen :-)

save-this-date.de Hochzeitsseite

Hochzeitsplanung: mit save-this-date.de zur eigenen Hochzeitsseite
5 (100%) 3 Stimmen

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.